Uni-Logo
You are here: Home Personen Hans-Helmuth Gander
Document Actions

Prof. Dr. Hans-Helmuth Gander

Dies ist die persönliche Seite von Prof. Dr. Hans-Helmuth Gander. Er ist Direktor des Husserl-Archivs und Leiter des Waldenfels-Archivs an der Universität Freiburg. Aktuell ist er Dekan der Philosophischen Fakultät.

hhgwebcolor.jpg

Kontakt

Husserl-Archiv Freiburg

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Kollegiengebäude I
Räume 1195 - 1198
Platz der Universität 3
79098 Freiburg

Telefon:

0761/203-2427 (Sekretariat)
0761/203-2428 (Direktdurchwahl)

Fax:

0761/203-2388

Email:

hans-helmuth.gander@philosophie.uni-freiburg.de

 

Forschungsgebiete

Phänomenologie, Hermeneutik, Politische Philosophie, Sozialphilosophie, Anthropologie

 

Publikationen

Eine Auswahl der wichtigsten Publikationen finden Sie auf dieser Seite.

 

Inhalt der Seite

  1. Beruflicher Werdegang
  2. Forschungsaufenthalte und Gastdozenturen/-professuren
  3. Auszeichnungen
  4. Auswahl der wichtigsten Vortragseinladungen
  5. Herausgeberschaft
  6. Wissenschaftliche Funktionen

 

Eckdaten des beruflichen Werdegangs

  • Studium der Philosophie, Psychologie, Kunstgeschichte, Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Köln, Saarbrücken und Freiburg.
  • 1987 Promotion im Fach Philosophie.
  • 1987-1992 wiss. Editor und Herausgeber der Martin-Heidegger-Gesamtausgabe.
  • 1998 Habilitation im Fach Philosophie.
  • Lehrtätigkeit an den Universitäten Freiburg (seit 1988), Stuttgart (1990-1996), Tübingen (2001-2002).
  • Seit Oktober 2003 Professor für Philosophie an der Universität Freiburg und Direktor des Freiburger Husserl-Archivs. Seit 2009 zudem Leiter des Bernhard-Waldenfels-Archivs.
  • Seit 2010 Dekan der Philosophischen Fakultät.

 

Forschungsaufenthalte und Gastdozenturen/-professuren

Seoul National University, Korea (2007, 2015); Sommeruniversität der Studienstiftung des deutschen Volkes (2002, 2004, 2007 und 2013); Gakushuin University, Tokyo, Japan (2008); International University Center Dubrovnik (2002 und 2004); Humboldt-Universität zu Berlin (2002); Collegium Phaenomenologicum, Perugia (1998 und 2002); Slowakische Akademie der Wissenschaften, Bratislava (1991 und 1992)     

 

Auszeichnungen

Fellowshop des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover (FIPH), noch nicht angetreten; Senior Fellow am Freiburg Institute of Advances Studies (FRIAS), 2009-2010; Europa-Lecture 2009 der Tonji-University Shanghai; Visiting Research Fellowship am Centro de Ciencias Humanas y Sociales des Consejo Superior de Investigaciones Científicas (CSIC), Madrid, 2008 - 2011; Medienpreis der Universität Freiburg 2008; Honorary Advisor of the Manchester European Research Institute, Metropolitan University, Manchester, seit 2007; Husserl Memorial Lecture der Universität Leuven 2005; Honorary Advisor of the Archive for Phenomenology & Contemporary Philosophy, Chinese University of Hong Kong, seit 2005; Member of the Honorary Committee of The Third World Congress of Phenomenology, University of Oxford, 2004

  

Auswahl der wichtigsten Vortragseinladungen

Seou National University (2015); Deutsche Gesellschaft für phänomenologische Forschung (2015); Universidad Puebla, Mexiko (2013); Rice University, Houston (2012); University of Peking (2009); Tonji University Shanghai (2009); University of Nanjing, China (2009); Sun Yat-Sen Universität Guangzhou, China (2009); Universität Palermo (2008); Dilthey Gesellschaft Japan, Tokyio (2008); Pontificia Universidade Católica do Rio de Janeiro, Brasilien (2007); Venice International University, Italien (2007); CSICS Madrid, Spanien (2006); Universität Istanbul, Türkei (2006); Universitá Autónoma Madrid, Spanien (2006); Villanova University Philadelphia, U.S.A. (2006); DePaul University Chicago, U.S.A. (2006); Boston College, U.S.A. (2006); Kunstverein Wiesbaden (2006); Kathol. Universität Leuven, Belgien (2005); The Chinese University of Hong Kong (2004); Staatl. Universität Rio de Janeiro, Brasilien (2004); University of Copenhagen, Dänemark (2002); St. Bonaventure University, New York, U.S.A. (2002); Universität Tübingen (2001); Eötvös-Universität Budapest, Ungarn (2000)

 

Herausgeberschaft

  • Mitherausgeber der Schriftenreihe Sicherheit und Gesellschaft. Freiburger Studien des Centre for Security and Society (seit 2010)
  • Mitherausgeber der Schriftenreihe Freunde - Gönner - Getreue. Studien zur Semantik und Praxis von Freundschaft und Patronage (seit 2009)
  • Mitherausgeber der Schriftenreihe Philosophie & Kognitionswissenschaft (seit 2007)
  • Mitherausgeber der Schriftenreihe Studien zur Phänomenologie und praktischen Philosophie (seit 2005)
  • Associate Editor der Heidegger Studies (seit 1994)
  • Mitherausgeber der Schriftenreihe der Martin-Heidegger-Gesellschaft (seit 1991)

 

Wissenschaftliche Funktionen

Philosophische Fakultät der Universität Freiburg

  • Dekan der Philosophischen Fakultät (Seit 2010, Wiederwahl 2014)
    • Mitglied des Promotionsausschusses der Philosophischen und Philologischen Fakultät (Seit 2015)
    • Vorsitzender der Gemeinsamen Kommission der Philologischen, Philosophischen, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (2010-2012, 2014-2016)
    • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des University College Freiburg (Seit 2013)
    • Mitglied des Direktoriums des University College Freiburg (Seit 2012)
    • Mitglied der Rektoratskommission zur Konzeption und Gründung des University College Freiburg (2011-2012)
  • Prodekan der Philosophischen Fakultät (2006-2010)

 

Senat der Universität Freiburg

  • Mitglied des akademischen Senats der Universität Freiburg (seit 2010)
    • Mitglied der Senatskommission zur Wahl des Universitätsrats (2015)
    • Mitglied der Struktur und Entwicklungskommission der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Seit 2014)
    • Mitglied der Senatskommission zur Wahl des hauptamtlichen Prorektors für Studium und Lehre (2014)
    • Mitglied der Senatskommission für Medien und Medienpraxis (2010-2014)
    • Mitglied der Senatskommission zur Rektorwahl (2013-2014)
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Neuen Universitätsstiftung (seit 2008)

 

Philosophisches Seminar der Universität Freiburg

  • Geschäftsführender Direktor des Philosophischen Seminars (2004-2005, 2008-2009)
  • Vertrauensdozent der Studienstiftung des deutschen Volkes (seit 2005)
 

Wissenschaftliche Zentren an der Universität Freiburg

  • Mitglied des Direktoriums des Centre for Security and Society (seit 2015, Gründungsmitglied seit 2009)
  • Vorstandsvorsitzender des Konfuzius-Insituts an der Universität Freiburg (seit 2015)
  • Wissenschaftlicher Studiengangsleiter "Wirtschaftsphilosophie und Unternehmensethik" der Thales-Akademie für Wirtschaft und Philosophie (seit 2014)
  • Mitglied der Rektoratskommission zur Neukonzeption des Freiburg Institute for Advanced Studies (2012-2014)
  • Mitglied des Zentrums für transkulturelle Asienstudien, CETRAS (seit 2014)
  • Mitglied im Hermann-Paul-Centrum für Linguistik (seit 2009)
  • Gründungsmitglied im Zentrum für Anthropologie und Gender Studies (seit 2000)

 

Graduiertenkollegs an der Universität Freiburg

  • Mitglied und stellvertretender Sprecher des Graduiertenkollegs Freunde, Gönner, Getreue: Praxis und Semantik von Freundschaft und Patronage in historischer, anthropologischer und kulturvergleichender Perspektive (seit 2006)
  • Mitglied im DFG-Graduiertenkolleg 1767: Faktuales & Fiktionales Erzählen

 

Externe Mitgliedschaften und Fuktionen

  • Mitglied des Board of Directors der Society for Phenomenology and Media (seit 2013)
  • Senior Associate Fellow des International Institute for Hermeneutics, Toronto, Kanada (seit 2002)
  • Zweiter Vorsitzender der Martin-Heidegger-Gesellschaft (2003-2011)
  • European Correspondent des Collegium Phaenomenologicum, State University of California, U.S.A. (2004)
  • Externer PhD-Examiner: University of Melbourne, Australien; University of Tasmania, Australien; Universidad Autonoma Madrid
  • Gutachtertätigkeiten für die Alexander-von-Humboldt-Stiftung, die DFG, die Thyssen-Stiftung, den DAAD, die Deutsch-Französische Hochschule, sowie den Research Grants Council of Hong Kong

 

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Beiräten

  • Thales-Akademie für Wirtschaft und Philosophie
  • La scala e l‘album, Mimesis-Verlag, Mailand/Udine
  • Alea. Revista Internacional de Fenomenología y Hermenéutiva, Barcelona
  • Journal of Phenomenology and the Human Sciences, Hong Kong
  • psycho-logik. Jahrbuch für Psychotherapie, Philosophie und Kultur
  • Internationales Heidegger-Jahrbuch
  • Deutsches Tagebucharchiv (seit 2002); stellvertretender Vorsitzender (seit 2005); Vorsitzender (seit 2008)
  • Alber-Verlag Freiburg/München
  • Portugiesische Heidegger-Ausgabe
  • Horizon. Studien zur Phänomenologie, St. Petersburg

 

Personal tools