Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Bernhard Waldenfels-Archiv Archivbestand
Artikelaktionen

Archivbestand

Bernhard Waldenfels hat der Universität Freiburg 2009 seinen umfangreichen "Vorlass" überlassen. Der Materialbestand ist in einem eigens dafür eingerichteten Raum des Freiburger Husserl-Archivs untergebracht. Dr. Regula Giuliani ordnet derzeit den Bestand des neuen Waldenfels-Archivs und macht ihn für Interessierte zugänglich.

 

Umfang der Schenkung / Archivbestand

Der laufend sich ergänzende Bestand umfasst folgendes Material:

  • Manuskripte der veröffentlichten Werke
  • Entwürfe zu Waldenfels' Büchern
  • unveröffentlichte Vortrags- und Vorlesungsmanuskripte
  • Forschungsmappen zu verschiedenen Sachgebieten und aus dem Umfeld von Veröffentlichungen
  • eine umfangreiche wissenschaftliche Korrespondenz
  • eine international ausgerichtete phänomenologische Bibliothek, die einen besonderen Schwerpunkt in der französischen Phänomenologie hat
  • Reader zu Lehrveranstaltungen
  • Materialsammlungen zu verschiedenen Forschungsfeldern (Analytische Philosophie und Phänomenologie, Ethnologie und Ethnomethodologie, Japan, Psychoanalyse und Phänomenologie, Technik und Arbeit, Landschaft, Systemtheorie, Gestaltpsychologie, Psychologie, Daseinsanalyse, Phänomenologie und Marxismus/Hegelianismus, Phänomenologie, Phänomenologische Epistemologie, Derrida, Phänomenologie in Frankreich.
  • Zahlreiche digitale Versionen des Werks
  • Photos, CDs, Filme und Tonträger

Die Schenkung ist gegliedert in folgende Teilbestände:

Manuskriptbestand:
  • Buchmanuskripte 
  • Vortragsmanuskripte
  • Vorlesungsmanuskripte
  • Aufsatzmanuskripte
  • Exzerptmappen
  • Reisetagebücher
  • Notizen zu den Lehrveranstaltungen
  • Gelegenheitstexte
  • Korrespondenzen
Publikationen von Bernhard Waldenfels:
  • Fast alle seiner Publikationen: Bücher, Buchbeiträge, Aufsätze in verschiedenen Sprachen
  • Sonderdrucke
  • Zeitschriftenaufsätze

Waldenfels' Bibliothek

Zur Schenkung gehört ebenfalls seine philosophische und wissenschaftliche Bibliothek. Diese wird schrittweise in das Archiv überführt, sobald sie nicht mehr benötigt wird. Die Büchersammlung umfasst internationale Veröffentlichungen zur Phänomenologie und zu den Humanwissenschaften, darunter ein Großteil aus Frankreich, Südeuropa, Osteuropa und dem fernen Osten. Ferner sind vorhanden die Reihen „Übergänge“ und „Phänomenologische Forschungen“. Der Bestand wird laufend ergänzt.

Die Handbibliothek ist geordnet nach folgenden Untergruppen: 
  • Phänomenologische Werke gegliedert nach Sprachbereichen (deutsch, französisch, englisch etc.) 
  • nach Sachbereichen (Analytische Philosophie, Linguistik, Psychologie, Psychoanalyse, Soziologie Naturwissen-schaften) 
  • Philosophische Werke
  • Zeitschriften. 
  • Waldenfels eigene publizierte Werke: Bücher, Buchbeiträge, Aufsätze in verschiedenen Sprachen.


 

     

 


 


 
 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge